Mario Giordano

profileimage

Mario Giordano hat Psychologie in Düsseldorf studiert und gehört zu den vielseitigsten deutschen Unterhaltungsautoren. Er schreibt Romane, Jugendbücher und Drehbücher (u.a. »Tatort«, »Schimanski«, »Polizeiruf 110«, »Das Experiment«, »Apocalypsis«, »Tante Poldi«). Seit 2005 beschäftigt er sich intensiv mit digitalen, interaktiven Erzählformen. Für Bastei Lübbe entwickelt er seit 2012 neue digitale Unterhaltungsformate und war von Herbst 2014 bis Sommer 2015 als Leiter der Abteilung Content Development im Verlag tätig. Darüber hinaus ist er regelmäßiger Gastdozent an der Filmhochschule in Ludwigsburg.