Rainer Doh

profileimage

Bevor Rainer Doh mit “Mordkap” seinen erste Kriminalroman veröffentlichte, hat er bereits eine Vielzahl von Fachbüchern und Aufsätzen zu IT-Themen verfasst. Mit dem Schreiben kennt er sich also aus. Erst seine Liebe zum Norden und der rauen See, brachte ihm jedoch die Inspiration zu seinem ersten Krimi. Er ist selbst auf der Midnatsol, dem Schiff, auf dem die Handlung seines Romans spielt, gereist und kennt Örtlichkeiten und Abläufe an Bord aus eigener Anschauung. Wenn er nicht gerade auf einer seiner Reisen ist, wohnt er ganz im Süden Deustchlands, in Gräfelfing bei München.